Willkommen im Geologenkeller!

Im Jahre 1962 gründeten eine handvoll mutiger Studenten einen der heute ältesten Studentenclubs Deutschlands. Anfänglich nur Studierenden der Fachschaft der Geologie vorbehalten tummeln sich heute auch Nichtstudierende und Hochschüler aus allen möglichen Fachrichtungen in unserem Kollektiv.

Der Geologenkeller ist bekannt für sein rustikales Ambiente, für allzeit gute Stimmung und für ausgefallene Partys. Direkt gegenüber liegt der Geographenkeller, der seine Türen zur selben Zeit wie wir öffnen: fast jeden Freitag. Das Geniale dabei: Du zahlst nur in einem Club Eintritt und kommst in beide rein. Statte uns doch mal einen Besuch ab und überzeuge dich selbst!

0
aktive Mitglieder
0
Jahre überlebt
0
+
geile Partys

Andere Studentenclubs in Greifswald

Veranstaltungen

Bock mal wieder vorbei zu kommen? Informiere dich über unsere aktuellen Veranstaltungen, reagiere bei Facebook und verpasse keine Neuigkeiten mehr!

Kubbturnier 2018

Auch dieses Jahr findet wieder unser traditionelles Kubb-Turnier statt. Kubb wird auch ``Wikinger-Schach`` genannt. Vor allem in Schweden und Norwegen beliebt, hat das Geschicklichtkeitspiel auch seinen Weg in den Geologenkeller gefunden.

Zu gewinnen gibt es wie immer tolle Preise. Informiere dich hier über Spielregeln und Teilnahmebedingungen und melde dich am besten gleich an.

Zahlen, Daten, Fakten

Beginn
11.08.2018, 10:00 Uhr

Ort
Innenhof Institut für Geographie & Geologie
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 17a
17489 Greifswald

Team
Eine Mannschaft besteht aus drei Spielern.

Startgebühr
10,- € pro Team

Verköstigung
Bei Teilnahme bekommt ihr ein Freigetränk nach Wahl. Speisen, Getränke und musikalische Unterstützung sind kostengünstig vorhanden.

Was ist Kubb?

Du hast keine Lust, dir das umfassende Regelwerk durchzulesen? Schau dir einfach das Video an um zu verstehen, wie Kubb funktioniert!

Spielregeln

Spielelemente

  • 10 Kubbs (Holzquader)
  • 1  König
  • 6 Wurfstäbe

Das Feld
Gespielt wird auf einer ebenen Fläche von 5 x 8 m. Das Feld ist von zwei Seitenlinien und zwei Grundlinien, die zum Spielfeld gehören, begrenzt und durch eine Mittellinie, auf der sich der König befindet, geteilt.

Das Team
Ein Team besteht aus exakt drei Personen.

Spielbeginn
Jedes Team wirft einen Wurfstock von der Grundlinie aus so dicht wie möglich an den König. Wer näher am König liegt beginnt das Spiel.

Spielende
Ein Team hat dann gewonnen, wenn alle Kubbs des anderen Teams und danach der König mit den 6 Wurfstäben in einem Durchgang umgeworfen wurden.

Spielabbruch
Wer den König vorher (auch ungewollt) mit einem Kubb oder Wurfholz umwirft, hat das Spiel verloren.

Spielregeln

  • Nur ein Team verfügt über die 6 Wurfstöcke und wirft diese alle nacheinander.
  • Die Würfe erfolgen gerade und von unten. Sie dürfen nicht seitlich oder von oben geworfen werden. Der Stab darf nicht horizontal rotieren (Hubschrauberwürfe oder Rotationswürfe).
  • Es darf nur zwischen bzw. hinter den Seitenlinien stehend geworfen werden. Es darf nicht von außen geworfen werden.
  • Geworfen werden die Wurfstöcke von der Grundlinie. Außer es stehen noch Kubbs im eigenen Feld. Ist dies der Fall, dann wird von dem Kubb aus geworfen, der am dichtesten dem König steht.
  • Es müssen erst alle Kubbs im Feld (Feldkubbs) umgeworfen werden, bevor die Kubbs auf der Grundlinie umgeworfen werden dürfen.
  • Getroffene bzw. umgefallene Kubbs werden aufgehoben und in das gegnerische Feld geworfen. Dort werden sie an der Stelle aufgestellt, wo sie liegen bleiben.
  • Der Aufbau der Feldkubbs erfolgt durch das gegnerische Team. Der Kubb muss dabei an seiner kurzen Seite heraufgedreht werden.
  • Das Einwerfen der Feldkubbs erfolgt ebenfalls gerade und von unten. Sie dürfen nicht seitlich oder von oben eingeworfen werden.
  • Rollen Kubbs beim Einwerfen aus dem Spielfeld, darf der Wurf wiederholt werden. Passiert dies zwei Mal, kann das gegnerische Team den Straf-Kubb im Feld dort aufstellen, wo es will.
  • Der Feldkubb darf nicht dichter als eine Wurfstablänge vom König oder einer der Absteckpfähle (Begrenzungsstab) entfernt liegen.
  • Sollten sich beim Einwerfen die Kubbs berühren, werden diese zusammengestellt. Dabei dient der am dichtesten zur Mitteline liegende Kubb als Basis.
  • Die zu einem Turm aufgestellten Kubbs müssen mindestens aus 2 Ebenen bestehen.
  • Ein Turm darf maximal aus 5 Kubbs bestehen. Weitere dem Turm eigentlich angehörige Kubbs werden zu einem neuen Turm aufgestellt, dieser wird mit einer Kubblänge von dem „Ursprungsturm“ aufgestellt.
  • Bis zum Halbfinale (Speed-Kubb) werden die getroffenen bzw. umgefallenen Kubbs aus dem Spiel genommen.
  • Ab dem Halbfinale verbleiben die getroffenen bzw. umgefallenen Kubbs im Spiel.
  • Der Sieg wird erzielt durch das Abwerfen aller Grundlinien- und Feldkubbs des anderen Teams und danach des Königs.
  • Der Abwurf des Königs erfolgt von der Grundlinie aus. Der Wurf erfolgt gerade und von unten. Es darf nicht seitlich oder von oben geworfen werden. Der Stab darf nicht horizontal rotieren. Der Abwurf darf nur erfolgen, wenn im Team noch mindestens 2 Wurfhölzer vorhanden sind.

Spielplan

Der Spielplan hängt letztendlich von der Anzahl der angemeldeten Teams ab, doch in etwa so sieht unser Spielmodus aus:

Gruppenphase

In der Gruppenphase spielen die einzelnen Teams einer Gruppe gegeneinander. Für jeden Sieg werden den einzelnen Teams Punkte angerechnet. Am Ende kommen die Gruppenersten und -zweiten weiter.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Team 1
Team 2
Team 3
Team 4
Team 5
Team 6
Team 7
Team 8
Team 9
Team 10
Team 11
Team 12
Team 13
Team 14
Team 15
Team 16

KO-Modus

Nach der Gruppenphase folgt der KO-Modus. Die Gruppenersten und -zweiten spielen in Endspielen gegeneinander, bis zum Finale.

Viertelfinale Halbfinale Finale
V1: Sieger GrA vs. Zweiter GrB H1: Sieger V1 vs. Sieger V3 F: Sieger H1 vs. Sieger H2
V2: Sieger GrB vs. Zweiter GrA
V3: Sieger GrC vs. Zweiter GrD H2: Sieger V2 vs. Sieger V4
V4: Sieger GrD vs. Zweiter GrC

Preise

Auch dieses Jahr verlosen wir wieder Preise für die besten Teams des Turniers. Welche das sind, wird kurzfristig bekannt gegeben.

Du willst mit deinen Freunden am Kubb-Turnier teilnehmen?

Dann melde dich am besten gleich an! Stell dein Team zusammen und schreibe uns eine eMail mit den Namen der Teilnehmer. Vergesst nicht, uns euren Teamnamen mitzuteilen.

Schreib uns und melde dich gleich an!

Keller mieten & mehr

crown600

Räumlichkeiten mieten

...für Partys aller Art

Du möchstest deinen Geburtstag oder eine Abschlussparty feiern? Miete einfach unsere Räumlichkeiten. Wir stellen Barpersonal, Getränke und gute Laune.
mixer600

DJ-Vermittlung

...für deine Party

Du möchtest feiern, hast aber keine Lust dich um Musik zu kümmern? Vielleicht kennen wir DJs, die genau die Musik spielen, die zu dir passt. Frag uns einfach 🙂
drinks428

Getränkecatering

...für Abibälle/Firmenfeiern

Du planst deinen Abiball oder eine Firmenfeier und brauchst ein professionelles Team, welches euch mit kühlen Getränken versorgt? Wir vermitteln dich weiter.
bierzeltgarnitur600

Bierzeltgarnitur-Verleih

...Pavillions, uvw.

Du brauchst für deine nächste Gartenparty oder Hochzeit Bierzeltgarnituren oder Pavillions? Frag uns! Wir haben welche da.

Mach doch einfach mit!

Du hast Lust dich in einem Studentenclub zu engagieren? Dann wird es höchste Zeit, dass du mitmachst!

Als Clubmitglied erwartet dich eine entspannte, studentische Atmosphäre. Gemeinsam mit uns kannst du dich als Barkeeper versuchen, Veranstaltungen planen, Musik auflegen und jede Menge Spaß haben. Denn auch außerhalb unserer öffentlichen Veranstaltungen unternehmen wir viel gemeinsam, wie zum Beispiel regelmäßige Beerpong- oder Kickerabende, interclubbuläre Veranstaltungen oder unsere jährliche Clubfahrt.

Quatsch uns an!

Du hast Fragen zu einer Veranstaltung, möchtest unsere Räumlichkeiten mieten oder hast irgendein anderes Anliegen? Schreib uns einfach eine eMail oder nutze unser Kontaktformular. Oder komm vorbei, zu einer unserer Freitagspartys oder zu unserer wöchentlichen Sitzung, am Montag um 20 Uhr.

Adresse

Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 17a
17489 Greifswald

Telefon

auf Anfrage

eMail

info(ät)geologenkeller.de

Lageplan

Kontaktformular

Nachricht absenden!